Mitmachen

 
 

Grundschüler und eltern

» Grundschüler der kooperierenden Schulen, die individuelle Unterstützung in ihren sprachlichen Fähigkeiten benötigen, können von ihren Lehrern im Projekt angemeldet werden. Die Lehrer besprechen das Projekt zunächst mit den Eltern und das Kind wird nach Einwilligung der Eltern angemeldet. Bei der Anmeldung geben die Eltern auch Tage und Zeiten an, an denen die Treffen am besten stattfinden können.

Die Grundschullehrer geben den Oberstufenschülern hilfreiche Hinweise, die sie bei der Gestaltung des Sprachtrainings und der Aktivitäten unterstützen können

EHRENAMTLICHE KOORDINATOREN

» Die ehrenamtlichen Koordinatoren des Projektes begleiten das erste Kennenlernen zwischen Oberstufenschüler und Patenkind. Bei diesem Treffen werden alle organisatorischen Details bezüglich der Patenschaft geklärt (u.a. Termine, Ansprachen, Kommunikation bei Terminänderungen). Für die Paten und die Familie des Kindes sind die Koordinatoren und die Projektleitung Ansprechpartner bei allen Fragen.

SPONSOREN/SPENDEN

» Möchten Sie unser Projekt unterstützen? So können Sie uns durch Spenden helfen, die Projektarbeit längerfristig zu gewährleisten und weiterzuentwickeln.
Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

OBERSTUFENSCHÜLER

» Wenn du dich engagieren willst, übernimmst du in diesem Projekt für ein Jahr eine Patenschaft für einen Grundschüler. Ihr trefft euch eine bis zwei Stunden in der Woche in der Schule oder bei dem Grundschüler zu Hause und übt gemeinsam die deutsche Sprache. Es handelt sich dabei nicht um Nachhilfeunterricht! Die Beziehung zwischen deinem Patenkind und Dir sind die Grundlage für ein positives Miteinander. Lernen am Vorbild und alltagsnahes Sprachtraining durch Spielen, Lesen und Erzählen sind die Leitgedanken des Projekts; Ihr seid also auch als Mentor ansprechbar.

» Ihr habt durch euren Einsatz die Gelegenheit euch in eurer Stadt sozial und pädagogisch zu engagieren, andere Kulturen kennenzulernen und neue Erfahrungen zu gewinnen.

» Ihr erhaltet für euer Engagement eine Aufwandsentschädigung von 8€ pro Stunde.

» Am Ende der Patenschaft erhaltet ihr ein Zertifikat für euer soziales Engagement im Projekt

Lehrer

» Sie sind auf das Projekt aufmerksam geworden und wollen Partnerschule werden? Dann kontaktieren Sie uns entweder telefonisch oder per Mail.